Donnerstag, 25. Mai 2017   Ausbau

Wärmedämmung mit Armaflex

Nachdem die Bleche „entdröhnt“ sind, kommt darauf noch eine Wärme-/Kälteisolierung. Armaflex besteht aus geschlossenporigem Kautschuk, nimmt also kein Wasser auf, und ist, da selbstklebend, hervorragend dafür geeignet.

Insbesondere die Heckklappe ist eine elende Fummelarbeit, aber je genauer man arbeitet, umso kühler bleibt es im Sommer, und umso molliger bleibt es auch bei kälteren Temperaturen im Bulli.

Tipp für die Verarbeitung: Man schneidet die Stücke möglichst großflächig zu, bringt sie in Position, und zieht dann erst nach und nach die Folie von der Klebefläche ab.



Ausbau der Zusatzheizung Es geht voran




Letzte Kommentare:


RSS-Feed