Sonntag, 13. Mai 2018   Unterwegs

Wohnmobilhafen Mönkebude

Anfang Mai waren wir eigentlich auf dem Weg nach Usedom. Aber dann sind wir im kleinen Fischerdörfchen Mönkebude am Stettiner Haff hängengeblieben – Gottseidank, wie sich später herausstellte, als wir am letzten Urlaubstag auf Usedom in den Kaiserbädern zwischen Menschenmassen und Blechkarawanen umherirrten.

Den Sandstrand in Mönkebude hatten wir quasi für uns. Für 5 Euro bekamen wir einen bequemen Strandkorb, und das Wetter war ein Traum.

Es gibt zwei Stellplätze, einen direkt hinterm Hafenmeister-Gebäude, von dem sind es nur ein paar Schritte zum Strand, und einen ca. 100 Meter weiter weg.

Kontakt Am Hafen 26, 17375 Mönkebude, 0162 - 47 99 943, Website
GPS 53.771961, 13.971771
Karte Apple Maps | Google Maps
Preis 8,50 bzw. 10 Euro/Nacht plus Kurtaxe
WC  
Dusche  1 Euro
Stromanschluss  2 Euro/Nacht
Hund  2 Euro/Nacht
Sonst Möglichkeit zum Geschirrspülen (mit kaltem Wasser) am zweiten Sanitärgebaude. Restaurant Strandhalle am Hafen, ab Mitte Mai kleiner Spätverkauf mit Eis, Getränken, Grillfleisch und Holzkohle, zum nächsten Supermarkt/Bäcker 10 Minuten Fußweg.
Bewertung

Nette Hafenmeister, alles sehr sauber. Zu unserer Zeit (Anfang Mai) leider extrem viele Mücken, die allerdings (noch) nicht stachen, siehe Video unten.

Die Mücken:



Neue Firmware für Sony XAV-AX100 beseitigt nervigen Warnbildschirm Wohnmobilpark Stover Strand an der Elbe

 

Kommentar schreiben:

Ihr Name:*
Dieses E-Mail Feld bitte nicht ausfüllen! *


Ihre E-Mail-Adresse* (wird nicht veröffentlicht):


Ihre Website:


    

Ihr Kommentar:*   (Kommentarfeld: + größer | - kleiner)

_kursiv_ | *fett* | "Linktext":URL |   Hilfe





Letzte Kommentare:


RSS-Feed